Kontrollschacht

Bewertung: 4.75

Kontrollschacht

Aktualisierungsdatum:
  • Farbe: Schwarz
  • Deckeldurchmesser: ab 105 mm
  • Material: Polypropylen/Gusseisen

Ein starkes und dauerhaftes Kanalisationselement

Einfache Reinigung des Abwassersystems? Schnelle Reaktion auf Fehlfunktionen und Beseitigung von Problemen, jederzeit? Nichts davon wird ein Problem sein, wenn Sie einen starken und dauerhaften Kontrollschacht installieren.

Ein Kontrollschacht ist ein wichtiges Element, insbesondere fĂŒr eine Freispiegelkanalisation. Er ermöglicht eine ordnungsgemĂ€ĂŸe Nutzung des Abwasserkanals. Ein falsch eingebauter Kontrollschacht oder sein Fehlen kann die Nutzung des Abwassersystems verhindern.

Sicherheit ist die PrioritÀt!

Die regelmĂ€ĂŸige Wartung des Kanalisationssystems ist eine grundlegende Maßnahme, die Ihnen hilft, es in gutem Zustand zu erhalten. Die Einrichtung mehrerer Inspektionskammern hilft Ihnen, mögliche Verstopfungen zu beseitigen. Denken Sie daran, dass sie zu einer schwerwiegenden Fehlfunktion fĂŒhren können, die leicht zu verhindern ist. Ein Kontrollschacht ist die einfachste und auch die kostengĂŒnstigste Lösung, die einen leichten Zugang zur Anlage ermöglicht.

Mehr als Sie erwarten

Der Kontrollschacht wurde aus den zuverlĂ€ssigsten Materialien hergestellt, daher ist es das beste Angebot auf dem Markt. Wenn Sie sich fĂŒr dieses Element entscheiden, erhalten Sie eine Garantie fĂŒr eine lange Lebensdauer. Sie mĂŒssen sich keine Sorgen ĂŒber schĂ€dliche Chemikalien und biologische Stoffe machen, die durch die Kanalisation fließen.

Jeder Kontrollschacht ist mit allen fĂŒr diese Art von AusrĂŒstung definierten Standards und Normen kompatibel. Ihre Benutzung ist vollkommen sicher.

Leicht zu installieren - einfach zu verwenden

Die einfache Struktur jedes Kontrollschachtes von Millto bestimmte auch seine einfache Installation. Das Element wurde so konstruiert, dass es von jedermann, ohne jegliche Erfahrung in diesem Bereich, installiert werden kann. Es ist sehr einfach - genau wie die Verwendung des Elements.

Ein Kontrollschacht kommt immer dann zum Einsatz, wenn das Abwassersystem gereinigt werden muss oder wenn eine Fehlfunktion sofortige Aufmerksamkeit erfordert. Es ist einfach zu bedienen - man muss nur den Deckel entfernen. Das Element ermöglicht auch eine einfache Steuerung. Sie können jederzeit ĂŒberprĂŒfen, ob das System ordnungsgemĂ€ĂŸ funktioniert. Das ist ein großer Vorteil einer Inspektionskammer.

Ein Produkt - viele Möglichkeiten

Obwohl ein Kontrollschacht in erster Linie fĂŒr Abwassersysteme verwendet wird, bietet das Produkt eine Vielzahl von Möglichkeiten. Er kann sowohl in einem hĂ€uslichen Abwassersystem als auch in einer Regenwasserkanalisation eingesetzt werden. Der Kontrollschacht ist mit allen Installationen kompatibel, die außerhalb des GebĂ€udes funktionieren. Die hohe QualitĂ€t des Materials und die BestĂ€ndigkeit gegen WitterungseinflĂŒsse machen den Inspektionsschacht zu einer langfristigen Investition.

Technische Spezifikation

  • Farbe: Schwarz
  • Durchmesser der Abdeckung: ab 105 mm
  • LĂ€nge: ab 152 mm
  • GrĂ¶ĂŸe: ab 110 mm
  • Material: Polypropylen/Gusseisen

Spezifikation der Varianten

  • Studzienka rewizyjna 160

    Kontrollschacht 110

    • Durchmesser der Abdeckung: 105 mm
    • LĂ€nge: 152 mm
    • GrĂ¶ĂŸe: 110 mm
  • Studzienka rewizyjna 160

    Kontrollschacht 160

    • Durchmesser der Abdeckung: 165 mm
    • LĂ€nge: 270 mm
    • GrĂ¶ĂŸe: 160 mm

Was ist ein Kontrollschacht?

Ein Kontrollschacht ist eines der grundlegendsten Elemente, die in modernen Kanalisationssystemen verwendet werden. Manchmal wird er auch als Inspektionsschacht oder Zugangsschacht bezeichnet. Je nach Typ können KontrollschĂ€chte in verschiedenen Bereichen eingesetzt werden. In jedem Fall sind sie die SchlĂŒsselelemente des gesamten Systems.

Was ist der Zweck eines Inspektionsschachtes?

Wie der Name schon sagt, dient ein Inspektionsschacht der Inspektion - es handelt sich einfach um ein Loch, das die Kontrolle des Kanalisationssystems ermöglicht. Ein einfacher Zugang zu den Kanalisationsrohren ermöglicht deren leichtere Reinigung, und im Falle einer Störung kann man schnell reagieren und das Problem beseitigen, ohne dass das gesamte System abgeschaltet werden muss.

Auf dem Markt erhÀltliche Kontrollschachttypen

KontrollschÀchte unterscheiden sich vor allem durch die Art des Materials, aus dem sie hergestellt sind. Im Hinblick auf diesen Faktor kann man drei primÀre Gruppen unterscheiden, die als Klassifikation nach Gewicht bezeichnet werden. Auf dieser Grundlage können KontrollschÀchte sein:

  • schwer - meist aus Betonmischungen hergestellt,
  • mittel - aus Zement und Verbundwerkstoffen oder duktilem Gusseisen,
  • leicht - hergestellt aus thermoplastischem Harz, meist Polyethylen (PE) und Polypropylen (PP).

Es gibt auch Weißblech-Inspektionskammern, obwohl sie kaum noch hergestellt werden. In diesem Fall wird das Material als “leicht” eingestuft.

DarĂŒber hinaus gibt es auch KontrollschĂ€chte mit einem Körper aus einem Material und dem Deckel aus einem anderen.

Ein Kontrollschacht - woraus wird er hergestellt?

Ein Kontrollschacht ist ein Produkt, das aus zwei Elementen besteht. Die Struktur ist sehr einfach. Der Hauptteil (Körper) sieht wie ein kurzes Rohr aus. Seine Form kann mit einem Becher verglichen werden. Das zweite Element ist ein Deckel. Er verbirgt den Schacht und schĂŒtzt ihn vor Verschmutzung.

Die hohe QualitĂ€t der fĂŒr einen Kontrollschacht verwendeten Materialien wirkt sich direkt auf seine Haltbarkeit aus. Die Elemente sind widerstandsfĂ€hig gegen mechanische BeschĂ€digungen und andere schĂ€dliche Faktoren. Der Inspektionsschacht kann auch an Orten mit erhöhtem Risiko durch negative Wetterbedingungen wie Regen, Schnee, niedrige und hohe Temperaturen und Sonneneinstrahlung installiert werden.

Jeder Kontrollschacht ist widerstandsfĂ€hig gegen physische BeschĂ€digungen. Sie sind nicht anfĂ€llig fĂŒr Risse oder Verformungen - vorausgesetzt, dass sie gemĂ€ĂŸ den Anweisungen des Herstellers verwendet werden.

Spielt der Durchmesser eines Kontrollschachtes eine Rolle?

Die Hersteller bieten verschiedene KontrollschĂ€chte mit unterschiedlichen Durchmessern an. Die Wahl einer bestimmten GrĂ¶ĂŸe hĂ€ngt von vielen Faktoren ab - meist von der Lage und der Konstruktion des gesamten Kanalisationssystems.

Wenn Sie keine Erfahrung auf diesem Gebiet haben, können Sie einen Fachmann um Rat fragen, bevor Sie eine Entscheidung treffen.

Wie wird ein Kontrollschacht installiert?

Bevor Sie einen Inspektionsschacht einbauen, sollten Sie sich einige wichtige Aspekte ansehen. Einer der wichtigsten Aspekte ist die Wahl des Standorts. Wie die meisten Kanalisationsspezialisten behaupten, ist ein leichter Zugang ein wichtiger Faktor. Ein Kontrollschacht kann nicht in einer Senke oder an einer Stelle mit hohem Verkehrsaufkommen platziert werden. DarĂŒber hinaus sollte man das GelĂ€nde im Hinblick auf die Wasseransammlung speziell analysieren.

WÀhrend des Installationsprozesses sollten Sie alle Regeln und VorschlÀge in der Anleitung des Herstellers beachten.

Sind KontrollschÀchte teuer?

Die Kosten fĂŒr einen Kontrollschacht hĂ€ngen hauptsĂ€chlich von Faktoren wie Material und GrĂ¶ĂŸe ab. Modelle aus Kunststoffmaterialien - das bereits erwĂ€hnte Polypropylen oder Polyethylen sind mit Sicherheit die billigsten. Ein Inspektionsschacht aus Gusseisen und Beton ist eine teurere Investition - aber es hĂ€ngt auch von der GrĂ¶ĂŸe ab. Denken Sie daran, dass ein höherer Preis sehr oft eine bessere QualitĂ€t eines Produktes bedeutet. Mit anderen Worten, diese Art von Kontrollschacht wird viel lĂ€nger dienen als seine billigeren Pendants.

Wie kann man einen Kontrollschacht im Garten verbergen?

Ein Kontrollschacht im Freien ist das Grundelement auf GrundstĂŒcken mit Schwerkraftkanalisation. Ein Inspektionsschacht ist auch ein Bestandteil von Regen- und Wassersystemen. Obwohl er normalerweise recht klein ist, fragen sich viele Hausbesitzer, wie ein Kontrollschacht im Garten verborgen werden kann. Am einfachsten ist es, ein dekoratives Element darauf anzubringen. Es kann ein Blumentopf oder eine Gartenfigur sein. Bei Bedarf kann ein solches Element schnell entfernt werden, so dass der Kontrollschacht einsatzbereit ist.